Tiere Du magst Tiere genauso gerne wie wir? Das ist toll! Wir zeigen dir die Welt der Tiere und ihrer Lebensräume. Hier erfährst du, wie und wo die verschiedenen Tiere leben, warum viele Arten von ihnen bedroht sind und wie der WWF sie schützt. Denn es ist wichtig, dass du dich gemeinsam mit anderen Kindern für den Schutz der Tiere auf unserer Welt einsetzt!

Geheimagent Luchs

Hast du „Augen wie ein Luchs“? Diese Redensart bedeutet: Du siehst besonders gut. Ein Luchs kann dazu noch supergut hören und lautlos schleichen. Kein Wunder, dass er für uns im Wald so gut wie unsichtbar ist.

Panda oder Luchs?

Welches Tier möchtest du sein? Mit einem Freund oder einer Freundin kannst du dich mit einer tollen Maske als Luchs oder Panda verkleiden und dann unser lustiges Spiel spielen.

Kolossal, so ein Wal

Gigantisch, denkst du? Es geht noch größer als dieser Südkaper: Blauwale werden sogar bis zu 35 Meter lang und damit so groß wie kein anderes Lebewesen der Erde. Willkommen in der Welt der Ozeanriesen!

Elefanten sind die Größten

Sie sind nicht zu übersehen: Elefanten sind die größten Landtiere der Erde. Überhören kannst du sie auch nicht: Sie können megalaut trompeten! Vor allem, wenn sie aufgeregt sind.

Kennst du schon die Bonobos?

Sie können lustig gucken, grimmig oder nachdenklich. Fast genauso wie du! Denn Bonobos gehören wie Schimpansen zu unseren nächsten Verwandten. Bis heute sind sie die am wenigsten erforschten Menschenaffen.

Wir schützen die Tiger

Wenn sie brüllen, gehen alle in Deckung. Doch das hat ihnen leider nichts genutzt. Sehr viele Tiger wurden in der Vergangenheit getötet. Doch in den letzten Jahren ist ihre Zahl wieder auf fast 3.900 Tiere angestiegen. Weil der WWF und viele andere sich gekümmert haben.