Tiere Du magst Tiere genauso gerne wie wir? Wir zeigen dir die Welt der Tiere und ihrer Lebensräume. Hier erfährst du, wie und wo Tiere leben, warum viele von ihnen bedroht sind und wie der WWF sie schützt.

Juwelen der Meere – Korallen

Ist das die Villa kunterbunt unter Wasser? Nirgendwo in den Weltmeeren ist die Artenvielfalt so bunt und groß wie im Korallenriff.

Spuren suchen im Winter

Nicht nur im Schnee, auch im Matsch oder Sand kannst du Spuren von Tieren entdecken. Aber wer hat sie hinterlassen? Carolin vom WWF zeigt dir, woran du eine Tierspur erkennen kannst.

Hast du schon eine Kegelrobbe gesehen?

Gute Nachricht: Jetzt kannst du Deutschlands größtes Raubtier wieder häufiger an der Küste von Nord- und Ostsee entdecken. Denn immer mehr Kegelrobben kehren zurück. Und in diesem Winter wurden vor Helgoland so viele Jungtiere geboren wie noch nie.

Gewinner und Verlierer 2020

Der Natur geht es weiterhin nicht gut, das Artensterben geht weiter. Doch es gibt auch Gutes aus dem vergangenen Jahr zu berichten: Einige Arten haben sich erholt, weil Naturschützer und Naturschützerinnen ihnen geholfen haben.

War das eine Katze? Gehe auf Spurensuche!

Wer hat diese Spur hinterlassen? War es eine Katze oder nicht? Wir zeigen dir, woran du ihre Spur erkennen kannst.

Typisch Familie? Von wegen!

Tierfamilien sind genauso verschieden wie unsere Menschenfamilien. Oft bestehen sie aus Mutter, Vater und Kindern. Manchmal leben Kinder zusammen, die verschiedene Väter oder Mütter haben. Andere Kinder wachsen bei ihren Großeltern auf. Manche Kinder haben zwei Mütter oder zwei Väter. Und in einigen Familien gibt es Adoptivkinder.