Tiere Du magst Tiere genauso gerne wie wir? Das ist toll! Wir zeigen dir die Welt der Tiere und ihrer Lebensräume. Hier erfährst du, wie und wo die verschiedenen Tiere leben, warum viele Arten von ihnen bedroht sind und wie der WWF sie schützt. Denn es ist wichtig, dass du dich gemeinsam mit anderen Kindern für den Schutz der Tiere auf unserer Welt einsetzt!

Flussdelfin in Not? Wir helfen

Schon gewusst? Delfine gibt es auch im Süßwasser, nämlich in manchen tropischen Flüssen. Dort sind sie aber meist schwer zu finden, weil sie selten und bedroht sind. Wie der Amazonas-Flussdelfin: Um ihm zu helfen, müssen wir vor allem mehr über ihn herauskriegen.

War das eine Katze? Geh doch mal auf Spurensuche

Nicht nur im Schnee, auch im Matsch oder Sand kannst du Fußspuren von Tieren entdecken. Aber wer hat sie hinterlassen? Oft ist es eine Katze. Wir zeigen dir, woran du ihre Spur erkennen kannst.

Eulen: Die Vögel der Nacht

Sie können im Dunklen super sehen, enorm gut hören und auch noch lautlos fliegen. Kein Wunder, dass Eulen perfekte Nachtjäger sind. Was können Eulen noch alles? Und welche Arten gibt es bei uns? Wir verraten es dir.

Eichhörnchen helfen? So machst du es richtig!

So trocken waren Sommer und Herbst – finden Eichhörnchen überhaupt noch genug Nüsse und Früchte zu fressen? Und wie kommen sie überhaupt über den Winter?

Winterschläfer: Weckt uns, wenn es wieder warm wird

Winter heißt: Draußen ist es kalt, es schneit, regnet oder stürmt und es bleibt lange dunkel. Du kannst dich in dein gemütliches Bett kuscheln. Was aber machen die Tiere im Winter?

Welche Tiere und Pflanzen sind bedroht? Die Rote Liste sagt's

Wenn Tierarten und Pflanzenarten auf der Welt selten geworden sind, kommen sie auf die Rote Liste der gefährdeten Arten. Warum? Und sind alle Arten gleich bedroht? Wir verraten es dir.