Tiere

Du magst Tiere genauso gerne wie wir? Hier erfährst du, wie und wo Tiere leben, warum viele von ihnen bedroht sind und wie der WWF sie schützt.

Asiatische Elefanten

Auf geht's nach Südostasien, in die großen Gras- und Buschlandschaften und in die letzten Regenwälder. Dort leben die größten Landtiere von ganz Asien: Die Asiatischen Elefanten.

Mehr erfahren

Wespen

Hast du Angst vor Wespen? Das muss nicht sein. Wespen werden nur im August aufdringlich – und dann kannst du dich vor ihnen schützen. Sonst ist jede Wespe für die Natur sehr nützlich.

Mehr erfahren

Die Käfer sind los

Kämpfen da zwei Urweltwesen? Nein, es sind Hirschkäfer, die sich um ein Weibchen streiten. Mit bis zu 8 Zentimetern sind sie bei uns die größten Käfer. Weltweit sind Käfer vermutlich die erfolgreichste Tiergruppe. Was ist ihr Geheimnis?

Mehr erfahren

Regenwürmer: Superhelden in Unterwelten

Ein Regenwurm ist glitschig, hat keine Augen, kann nichts hören und lebt meist gut versteckt im Boden. Doch der unscheinbare Wurm ist enorm wichtig für uns, denn er macht zusammen mit vielen anderen Regenwürmern unseren Boden fruchtbar. Ohne sie alle hätten wir kaum genügend Brot, Obst oder Gemüse.

Mehr erfahren

Glühwürmchen machen ihr Licht selber

Mitte Juni bis Anfang Juli fliegen wieder im Dunkeln die wunderbar leuchtenden Glühwürmchen. Aber Moment: fliegende Würmer? Gibt's doch gar nicht! Der Name stimmt nicht. Glühwürmchen sind nämlich richtige Käfer – Leuchtkäfer, um genau zu sein.

Weiterlesen

Schmetterlinge: Elfen und Verwandlungskünstler

Sie flattern wie Elfen schwerelos durch die Luft und schillern in den buntesten Farben. Aber wusstest du, dass sie auch Verwandlungskünstler sind und mit ihren Flügeln Fressfeinde austricksen können? Wir zeigen dir, was Schmetterlinge so alles drauf haben.

Mehr erfahren