Alles zu Plastik: Was willst du wissen? Plastik ist ein anderes Wort für Kunststoffe. Das sind Stoffe, die es in der Natur nicht gibt und die deshalb künstlich hergestellt werden – von der Tüte bis zum Abwasserrohr. Leider gelangt viel Plastik als Müll in die Natur und richtet dort viel Schaden an.

© GettyImages

Was ist Plastik ?

Warum ist Plastik so beliebt? Und wie viele Plastiktüten werden in Deutschland jedes Jahr verbraucht? Wir verraten es dir.

Plastikmüll im Meer

Plastik vermüllt unsere Meere und gefährdet viele Tiere. Warum ist das so – und was können wir dagegen tun? Wir sagen es dir.

© Troy Mayne / WWF
© Richard Barrett / WWF UK

WWF Junior Plastik -Hörgeschichte

Finde mit Anna und Luis in der WWF Junior Hörgeschichte heraus, warum Plastik so schlecht für unsere Umwelt ist. Und erfahre von tollen Aktionen gegen Plastik müll. Hör doch mal rein!

So kannst du Plastikmüll vermeiden

Helfe mit, dass nicht mehr so viel Plastikabfall in die Natur gelangt.

© Thinkstock
© Gauthier Saillard / gausai-com / WWF

Mitgemacht: Juniors kümmern sich um Plastik

Wie können wir Einwegplastik vermeiden? Hier einige Ideen von euch.

Mach dein eigenes Plastikfrei-Memory

Weniger Plastik zu verwenden ist nicht schwer – probier es aus! Unser Plastik frei-Memory hilft dir dabei – und macht Spaß.

© Sabine Vielmo
© BUND / Stephan Glinka

Was ist Mikroplastik?

Mikroplastik ist in den Meeren bereits weit verbreitet. Diese Kunststoffteilchen sind winzig klein. Wir erklären dir, woher sie kommen und wo sie drinstecken.

Wegwerfen? Wiederverwerten ist besser

Etwas herzustellen, kostet Rohstoffe und Energie. Es wegzuwerfen ebenfalls. Da ist es schlauer, Dinge wiederzuverwerten. Das nennt man "Recycling" und geht ganz einfach.

© GettyImages
Klima-Demo-Banner
Mach dein eigenes Plastikfrei-Memory