Basteltipp Servietten-Krebs Aus Servietten kannst du viele lustige Tiere basteln. Die machen sich besonders gut als Tischdeko! Hier erfährst du, wie du einen Krebs machst.

Du brauchst:

  • eine Serviette
  • zwei Spiel-Augen
  • etwas Klebstoff

So geht's:

Falte die Serviette so, dass ein doppeltes Dreieck entsteht.

© Marlene Muehling / WWF
© Marlene Muehling / WWF

 Falte die aufliegende linke Ecke wie auf dem Bild nach unten.

Schlage die Ecke an der Faltlinie nach hinten um.

Wiederhole die beiden letzten Schritte auf der anderen Seite.

© Marlene Muehling / WWF
© Marlene Muehling / WWF

Wende die gefaltete Serviette, sodass die Rückseite jetzt oben liegt. Falte die mittlere Ecke wie auf dem Bild um.

 Falte auch den oberen Rand um.

© Marlene Muehling / WWF
© Marlene Muehling / WWF

 Falte dann den aufliegenden linken Rand wie auf dem Bild um.

Mach das Gleiche auf der anderen Seite.

© Marlene Muehling / WWF
© Marlene Muehling / WWF

 Drehe dann den Krebs und klebe ihm zwei Augen auf.

Fertig ist der Servietten-Krebs.

© Marlene Muehling / WWF
Back-Tipp Panda-Muffins
Basteltipp Urwald-Amulett