Mach mit: Auch Vögel brauchen eine Abkühlung Nicht nur uns Menschen, auch vielen Tieren ist im Sommer ganz schön heiß. Hilf Vögeln und Insekten deshalb mit einer flachen Wasserschale zum Trinken und Abkühlen – im Garten oder auf dem Balkon.

© Beate Roloff-Beyer

Du kannst eine flache Schale nehmen, zum Beispiel einen Untersetzer für Blumentöpfe.

Oder du besorgst ein schweres Teil aus Stein.

© Donné Beyer
© Donné Beyer

Oder du baust selber eine Vogeltränke aus zwei großen Blumentöpfen und einer flachen Schale. Dazu stellst du den größten verkehrt herum auf den Boden und darauf dann den kleineren richtig herum.

Oben drauf stellst du zum Schluss die flache Schale. Teste, ob dein kleines Türmchen feste auf dem Boden steht. Dann füllst du die Schale mit Wasser.

Wichtig:

Der Platz für die Tränke

Vögel wollen sich beim Trinken und Planschen sicher fühlen. Stelle die Tränke im Garten also am besten dort hin, wo die Vögel einen guten Rundum-Blick haben, damit sich keine Katze unauffällig anschleichen kann.

Sauberkeit

Die Vogeltränke solltest du mindestens einmal die Woche reinigen, bei Hitze sogar täglich, damit sich keine Krankheitserreger entwickeln können. Dazu brauchst du nur eine Bürste und heißes Wasser, verwende bitte keine Reinigungsmittel.

Wir freuen uns, wenn du ein gemaltes Bild oder ein Foto von deiner Vogel- oder Insektentränke in unsere Galerie hochlädst:
Wald-Abenteuer mit Freunden
Kompost kannst du selber machen