Basteltipps für Zuhause Wir haben tolle Bastel-Ideen für dich! So werden die Tage Zuhause nicht langweilig und die Feiertage ganz besonders bunt. Wie wäre es mit einem Urwaldbilderrahmen, einer Tiermaske oder einem T-Shirt, das sonst niemand hat?

© Getty Images

Briefumschläge selber machen

Gerade zur Weihnachtszeit und zum neuen Jahr verschicken wir gerne Briefe und Karten. Aber auch zu anderen Anlässen sind schöne Umschläge beliebt. Mit unserem Tipp kannst du tolle Briefumschläge gestalten.

Geschenkpapier mit Kartoffel stempeln

Stempel dir dein eigenes Geschenkpapier! So ein Papier gibt es in keinem Geschäft: Stemple es dir so zurecht, wie es dir gefällt. 

© Getty Images
© Nina Treppe

Bastle dir dein Lieblingstier

Probier mal einen Buntspecht, eine Schildkröte oder ein Schaf. Oder du faltest einen Origami-Wal, einen Origami-Panda oder eine Origami-Meeresschildkröte. Mit unseren Anleitungen kriegst du das leicht hin. Du kannst auch aus Filz tolle Tiere basteln. Wie wärs mit einem kleinen Rotkehlchen?

Verwandle einen Bilderrahmen in ein Schmuckstück

Sieht das nicht fantastisch aus? Das kriegst du auch hin – mit unserem Tipp.

© Marlene Mühling / WWF
© WWF

Sterne für deinen Himmel

Wir zeigen dir, wie du einfache Butterbrottüten in einen wunderschönen Stern verwandeln kannst. Hänge ihn in dein Zimmer oder ins Küchenfenster.

Mach deine Knete selber

Ärmel hochkrempeln! Hier kannst du mal locker zu Hause herumknatschen.

© Teresa Zabori
© Sabine Vielmo

Bastle dein Plastikfrei-Memory

So kannst du ein neues Spiel gestalten – und es nach Wunsch und Laune erweitern.

© WWF
© Silke Hermann

Lustige Stempel aus Kartoffeln

Achtung: Hier wird's ganz schön bunt! Gestalte dein eigenes T-Shirt oder deine eigene Tasche.

Mach deine Seife selber

Gutes Händewaschen ist jetzt besonders wichtig. Mit der eigenen Seife macht es richtig gute Laune!

© Lena Frühschütz / WWF
© privat

Gib den Gläsern neue Deckel

Schau mal, was du aus alten Tierfiguren zaubern kannst.

 

Gestalte dein Urwald-Amulett

So ein schönes Kunstwerk kannst du selber machen. Es wird garantiert einzigartig werden!

© Marlene Mühling / WWF
© Marlene Mühling / WWF

So gelingt dir ein Windlicht

Du brauchst ein Glas, ein paar Blätter, ein Teelicht und ein schönes Band.

Bau ein Blätter-Mobile

Luftig-leicht hängt es im Raum und bewegt sich beim leisesten Windhauch: Ein Mobile ist ein echter Hingucker. So kannst du es ganz einfach basteln.

© Marlene Muehling / WWF
© Marlene Mühling / WWF

Strumpfhosentiere

Pfeift der Wind durch Fenster- oder Türritzen, wird es schnell kalt im Zimmer. Anstatt die Heizung weiter aufzudrehen, kannst du aus alten Strumpfhosen lustige Tiere basteln und vor die Ritzen legen.

Ein Brutplatz für die Schleiereule

Das ist einTipp für ein Familienteam: Baut dem seltenen Nachtvogel ein Zuhause, in dem er sich tagsüber ausruhen und worin er im Frühjahr brüten kann.

 

 

© GettyImages
Langeweile? Nicht bei uns!
WWF Junior Mitglied mit Plüschpanda