Wattenmeer

Mach mit! Erzähle uns von deinem Traumurlaub am Wattenmeer!

Du verbringst deine Sommerferien an der Nordsee? Das ist super! Dann kannst du das Wattenmeer hautnah erleben und auf eigene Faust erkunden.

Hast du schon eine Kegelrobbe gesehen?

Gute Nachricht: Jetzt kannst du Deutschlands größtes Raubtier wieder häufiger an der Küste von Nord- und Ostsee entdecken. Denn immer mehr Kegelrobben kehren zurück.

Paradies für Vögel? Im Wattenmeer!

Hier haben es Vögel gut: Im Wattenmeer gibt es für sie reichlich zu fressen – und Feinde können sie schon von weitem erkennen. Besser geht’s nicht, um hier als Zugvogel zu rasten oder als Brutvogel zu leben. Gut, dass dieser Lebensraum fast vollständig als Nationalpark geschützt ist.

Wattenmeer: Halb Land, halb Meer

Das Wattenmeer ist so flach, dass es bei Ebbe zum größten Teil trocken fällt – also zweimal am Tag! Dann wird der Meeresboden zum riesigen Esstisch für Millionen Seevögel. Denn im Schlick leben jede Menge kleine Tiere – und im Wasser darüber auch viele ganz große.