Wald

Wald? Wollen wir wild!

Er schenkt uns Luft zum Atmen, schützt Böden und Wasser. Er kühlt unsere Erde und ist Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Ganz klar: Der Wald ist einer unserer größten Naturschätze. Mehr noch: Er ist ein guter Ort, um zu entspannen – und zugleich ein riesiger Abenteuerspielplatz.

Dem Fuchs auf der Spur

Egal wo du wohnst, du kannst sicher sein, dass du einen Fuchs als Nachbarn hast! Denn er kann sich an jeden Lebensraum anpassen – egal, ob in der Stadt, im Wald oder auf dem Feld. Mit ein bisschen Glück kannst du auch in deiner Nähe seine Spuren finden.

Mitgemacht: Dein Platz im Wald

Im WWF Junior Magazin hatten wir gefragt: Wie sieht dein Lieblingsplatz im Wald aus? Warum bist du gerne dort? Und welche Tiere und Pflanzen hast du da entdeckt? Hier einige Antworten von euch.

Dein Platz im Wald

Den Wald mit allen Sinnen erleben kannst du am besten, wenn du dir einen Platz im Wald suchst und dort eine Weile bleibst. Du wirst überrascht sein, welche Geheimnisse der Wald mit dir teilt. Besonders viel Spaß macht es, wenn du deine Familie oder Freunde mitnimmst.

Schon mal einen Dachs gesehen?

Wenn ja, hast du großes Glück gehabt. Denn der Dachs schleicht meist nachts durch Wald und Feld. Umso spannender ist es, wenn du seine Fußspuren und andere Hinweise auf ihn findest.

Bau dir deine eigene Waldhütte

Im Wald eine eigene Hütte errichten und von dort aus Tiere beobachten? Das geht einfacher, als du denkst. Nicole vom Junior-Team hat es ausprobiert.