Insekten

Immer weniger Schmetterlinge? Hilf mit, sie zu schützen

Noch vor über 20 Jahren flogen im Sommer viele farbenprächtige Schmetterlinge über blumenbunte Wiesen. Heute kannst du dich schon freuen, wenn du einen Zitronenfalter wie im Bild oben oder einen Kohlweißling siehst. Warum sind Schmetterlinge so selten geworden? Und wie kannst du ihnen helfen?

Wie viele Käfer kennst du schon?

Vielleicht hast du schon mal einen Maikäfer (Bild oben) oder Marienkäfer gesehen. Doch es gibt soooo viele mehr, allein in Deutschland rund 7.000 Arten! Weltweit sind Käfer wahrscheinlich die erfolgreichste Tiergruppe. Etwa jede fünfte bereits beschriebene Art auf der Erde ist ein Käfer! Was ist ihr Geheimnis?

Glühwürmchen machen ihr Licht selber

Mitte Juni bis Anfang Juli fliegen wieder im Dunkeln die wunderbar leuchtenden Glühwürmchen. Aber Moment: fliegende Würmer? Gibt's doch gar nicht! Der Name stimmt nicht. Glühwürmchen sind nämlich richtige Käfer – Leuchtkäfer, um genau zu sein.

Insekten helfen? Da mach ich mit!

Was gibt es Schöneres, als im Sommer das beruhigende Brummen von Bienen oder das Zirpen von Grillen zu hören?

Mach mit: Insekten basteln

Jetzt im Sommer fliegen und surren auf der Wiese und am Wasser allerlei Insekten umher: dicke Hummeln, bunte Libellen und glänzende Käfer. Findest du sie genauso schön wie wir? Aus wenigen Dingen kannst du deine ganz eigene bunte Insektenwelt basteln. Wir zeigen dir, wie es geht.

Schmetterlinge: Elfen und Verwandlungskünstler

Sie flattern wie Elfen schwerelos durch die Luft und schillern in den buntesten Farben. Aber wusstest du, dass sie auch Verwandlungskünstler sind und mit ihren Flügeln Fressfeinde austricksen können? Wir zeigen dir, was Schmetterlinge so alles drauf haben.